Home

Vita

Repertoire

Referenzen

Galerie

ensuite

Stolperstein

Kontakt

Links

Friederike Krahl

Friederike Krahl


Puppenspielerin, Regisseurin, Stückautorin

Gründungsmitglied von Theater Handgemenge Berlin

Teilnahme an internationalen Figurentheaterfestivals in Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich

Koproduktionen mit Figurentheatern in Deutschland und der Schweiz

 

Vita

1965 geboren in Bautzen

1986 – 1990 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung Puppenspielkunst

1990 Diplom

1990 Mitgründung von Theater Handgemenge Berlin

1999 Mitgründung von Künstliche Welten Berlin

2001 Umzug nach Karlsruhe: Engagement am marotte Figurentheater Karlsruhe.

 

Lehrtätigkeit

1996 – 2001 Gastprofessur an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung Puppenspielkunst

2013 Gastdozentin an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin, Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst

2008 Gastdozentin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Studiengang Figurentheater

2004 – 2010 Gastdozentin an der Hochschule für Musik und Theater Zürich, CAS Figurenspiel

 

Stücke

2015 „Survival woman“

marotte Figurentheater Karlsruhe


2014 „Jumbo und Winz“

marotte Figurentheater Karlsruhe


„A NO MAN SHOW - An Evening with Andy Warhol“

united puppets


2013 „Adams Äpfel“

HfSK Ernst Busch Berlin, Szenenstudium


2012 „Ein Schaf fürs Leben“

marotte Figurentheater Karlsruhe


2010 „Adieu, Herr Muffin“

Koproduktion mit dem marotte Figurentheater Karlsruhe

Gefördert vom Fond Darstellende Künste Berlin und Laft Baden-Württemberg


2009 „Der Berg, über den kein Vogel fliegt“

Koproduktion mit dem Badischen Staatstheater Karlsruhe


„Herzrasen – das Liebesleben der Kuscheltiere“

Koproduktion mit dem marotte Figurentheater Karlsruhe


2008 „Punch & Judy“

Theater Handgemenge Berlin

Koproduktion mit Zentrum Paul Klee, Bern


„Romeo und Julia“

marotte Figurentheater Karlsruhe


„Über den Klee oder der Knochen in meinem Kopf“

Koproduktion mit dem Zentrum Paul Klee, Bern

und United Puppets Berlin


2006 „Klumpwisch und Lichtgeist – im Zimmer von Paul Klee“

Koproduktion mit dem Zentrum Paul Klee, Bern


2004 „Tristan und Isolde“

Theater Handgemenge Berlin

Koproduktion mit Tristans Kompagnions Nürnberg


2003 „Frau Holle“

Koproduktion mit dem marotte Figurentheater


2002 „Des Menschen Seele gleichet dem Wasser“, Objekttheater

Koproduktion mit Phenomen Tse-Tse, Frankreich


2000 „Weil heute mein Geburtstag ist“

Koproduktion mit Theater Kasoka Berlin


„Die Edda - Neues aus der alten Welt“

Künstliche Welten Berlin


1999 „Willkommen im Himmel

Künstliche Welten Berlin


1998 „Ich sehe was, was du nicht siehst“

Theater Handgemenge Berlin


„Das Lied vom Erlkönig“, Objekttheater

Koproduktion mit Theatre Phenomen Tse-Tse, Frankreich


1996 „Der dritte Kuss“, nach H. C. Andersens „Schneekönigin“

Theater Handgemenge Berlin


„Hanrahan“ nach W. B. Yeats

Theater Handgemenge Berlin


„Exit“, nach Grimms „Katz und Maus“

Theater Handgemenge Berlin

Koproduktion mit Theater O. N. Berlin


1995 „Armes Herz – Fernes Weh, Geschichten um Pompinien“

Koproduktion mit Tristans Kompagnions Nürnberg


„Die Fürchterlichen Fünf“ nach Wolf Erlbruch

Schauspielhaus Neubrandenburg


1994 „Dietrich von Bern“

Theater Handgemenge Berlin

Koproduktion mit Theater O. N. Berlin


1993 „Gelb ist klug“

Koproduktion mit Manufrakturtheater


1992 „Wer andern in die Stube schlägt“

Theater Handgemenge Berlin


1991 Der Flaschenteufel“ nach R. L. Stevenson

Theater Handgemenge Berlin


1990 Wer andern in die Stube schlägt malt selbst Verein“

Kurt Schwitters/Jean Tardieu

Theater Handgemenge Berlin


„Lavendel – ein Handgemenge“

Theater Handgemenge Berlin

Hauptpreis für Erwachseneninszenierung beim Nationalen Puppentheaterfestival Erfurt


„Manfred im Boot“

Theater Handgemenge Berlin